Dienstag, 17. Januar 2012

Doch bald Ermittlungen gegen Wulff?



Vollständiger Artikel 


Das ganze scheint sich zu einer Farce zu entwickeln. Bedenkt man das die Staatsanwaltschaften Weisungsgebunden sind, was im Prinzip nichts andere bedeutet als das der zuständige Innenminister lediglich anzuordnen braucht das nicht ermittelt wird, ist selbst eine Aufhebung der Immunität Augenwischerei.
Würde demnach die Immunität aufhoben werden, kann man immer noch nicht sicher sein das es tatsächlich zu Ermittlungen kommt. Hier muß man leider auch stark zweifeln, was die Objektivität der Staatsanwaltschaften angeht, denn auch in solchen Fällen ist es nicht abwegig, das ein Freund eines Freundes einen Staatsanwalt kennt...
Diesbezüglich ist Deutschland wirklich erbärmlich geworden, denn jeder andere normale Bürger hätte schon lange Ermittlungen am Hals; mag vielleicht einfach daran liegen, das man den falschen Posten und die falschen Freunde hat. Vitamin B schadet eben nur dem, der es nicht hat.

Keine Kommentare: