Dienstag, 24. Januar 2012

Landes-CDU fordert Entschuldigung



Die Reaktionen dazu sehen wir folgt aus:

Keine Entschuldigung von den Grünen, Wulff soll sich beim Deutschen Volk entschuldigen, weil er uns so lange blamiert hat und danach zurück treten 

 Herr Wulff hat die Unwahrheit erzählt... und das nicht nur einmal. Die CDU braucht sich hier nicht aufzuspielen, die Quittung bekommt sie bei den nächsten Wahlen.

Es gärt, es stinkt!!
Auch wenn ich den "Grünen" nicht gern recht gebe, aber in diesem Falle muss ich es: Der Bundespräsident ist ein Lügner!! Wenn jemand nicht die Wahrheit sagt, so ist es ein Lügner!! Unser jetziger Bundespräsident hat mehrfach nicht die Wahrheit gesagt und kann m.E. zu recht als Lügner bezeichnet werden!!!!
Der Wulff sollte sich schämen als Abzockerpräsident in die Geschichte einzugehen. Schneller Rücktritt unter Verzicht auf alle Bezüge aus diesem Amt können seine Schuld etwas mildern!!!
 

Irgendwie hat man bei der CDU  was falsch verstanden, man entschuldigt sich wenn man gelogen hat - nicht andersrum....aber woher sollten sie das auch wissen?

Keine Kommentare: