Samstag, 7. Januar 2012

Ohne Worte


Kommentare:

Gin Stuttgart hat gesagt…

eben, also nichts wie weg. Warum darf man nicht Geld ausborgen? Warum darf man nicht bei Geschäftsleuten ünernachten. Es geht niemanden an, wen ich in mein haus einlade.

Das ist echte Freiheit, alles andere Diktatur der Neider

Gruß,
Gin Stg

General-Investigation hat gesagt…

Das ist nicht richtig, denn entscheidend ist das Wulff sich Vorteile verschafft hat sowie anderen auch gefallen getan hat - nachweislich. Und da unsere Gesetze da in der Position eindeutig sind, hat sich Wulff selbst demontiert.

Im einzelnen kann man sich natürlich Geld borgen, doch gibt das einen Nachgeschmack wenn es da so Merkwürdigkeiten gibt wie eben hier.
Wenn ich mir Geld leihe , muß mir niemand per Bundesbankscheck ohne einen namentlichen Absender das Geld aus der Schweiz schicken. das kann ich dann, wenn alles rechtens läuft, ganz offiziell machen. Da Wulff sich aber dessen bewußt ist das er gegen geltendes recht verstößt...

Auch kann natürlich jeder Übernachten wo er will, doch hat es auch hier Hinweise auf Gefälligkeiten gegeben, die andauernd wieder auftauchen.

Und nein, es ist keine Diktatur der Neider, sondern es ist unser verdammtes recht zu erfahren, wen wir am höchsten Staatsamt haben und wen wir sein Leben lang zukünftig mit fast 200.000 € Jährlich mit unseren Steuergeldern versorgen!

Und wer das Nicht versteht hat grundsätzlich wohl die Demokratie nicht verstanden.