Sonntag, 18. März 2012

Ein Betrüger beschwert sich

Ja lieber Carsten Maschmeyer, es scheint wohl etwas dran zu sein, wenn man in Deutschland sagt das jemand wohl Erfolg hat aber etwas nicht ganz stimmen kann. Sie selbst sind wohl das beste Beispiel dafür, das menschen von Ihnen und Ihren Beratern über den Tisch gezogen wurden.Wenn Sie das jetzt als den Erfolg benennen wollen den auch wir meinen, kann ich mir persönlich nicht vorstellen. Und wenn Sie denken das Wohlstand alleine etwas mit Glück zu tun hat, können Sie einem eigentlich nur Leid tun, denn im Grunde sind Sie ein ganz armer Mensch, ein sehr armer sogar. Und Sie haben Recht wenn Sie sagen, das man nur genug auf der hohen kante haben muß, um nicht mehr für sein Geld arbeiten zu müssen, und damit bis zum Ende des Lebens damit auskommen. Hätten Sie und die AWD Anleger nicht betrogen und sich selbst bereichert, könnten tatsächlich noch mehr Menschen von Ihrem Ersparten leben.
Einen größeren Heuchler wie Sie gibt es wohl kaum noch in der Bundesrepublik - mal abgesehen von einem ehemaligen Doktoranden und einem Ex- Bundespräsidenten.




Originalartikel

Keine Kommentare: