Samstag, 17. März 2012

Ermittlungen gegen Wulff doch wohl umfangreicher

Gut, Christian Wulff ist endlich weg und seitens der Politik will man allem Reden nach auch etwas ändern, was die nach der Amtszeit angehenden Zusatzleistungen angeht.Aber immer noch steht im Raum, das Christian Wulff nicht wirklich aus politischen Gründen gegangen ist und m.E. auch keinen Anspruch auf den Ehrensold hat, der ja nun auch unter recht seltsamen Umständen von jemandem genehmigt wurde, der vorher schon mit Wulff im Landtag zu tun hatte. das ganze hat einen faden Nachgeschmack, den man auch so schnell sicherlich nicht los wird. Das man da beim gemeinen Volk natürlich erbost ist, sollte jedem einleuchten, denn jeder aus dem normalen Volk hätte längst viel Ärger mit der Justiz und würde so nicht davon kommen. Fragen wir uns dann doch mal, was passiert, wenn Wulff tatsächlich verurteilt werden würde - darf er dann seinen  erschlichenen Ehrensold behalten? Aber wie sagt man so schön: "Alle sind gleich, einige sind gleicher."
Das scheint wohl zu stimmen.

Quelle

Keine Kommentare: