Dienstag, 22. Mai 2012

Abwärts





Originalartikel

Mit dem Kursverlust können sich nun all jene bestätigt fühlen, die Facebook für total überbewertet halten. 
Ja, das werden Sie alle tun. Auch ich, denn an Facebook ist nichts sozial, es sei denn man nimmt die Werbeeinnahmen für Zuckerberg und hält das für sozial - sozial von den Nutzern ihm gegenüber! Wie hieß es noch in einer Studie vor einigen Wochen: 

"Facebook wird in erster Line von höher gebildeten Menschen benutzt, weniger gebildete lehnen Facebook hingegen eher ab"

Ich fürchte man hat da wohl etwas verwechselt, aber gut, sollen Sie dran glauben. Langsam glaube ich allerdings auch, das diese Studie wohl von denen gemacht wurde, die mit Facebook Geld verdienen wollen.

Keine Kommentare: