Samstag, 19. Mai 2012

Umweltschutz ist eine Farce

Wie lange erklärt man uns schon, das wir unbedingt auf erneuerbare Energien umstellen müssen um unsere Umwelt zu schützen. Wie viel haben alleine Autofahrer schon hinnehmen und zahlen müssen um hinterher doch festzustellen, das es gar nicht die Dieselfahrzeuge sind die soviel Feinstaub produzieren, sondern die Fahrzeuge die mit einer Grünen Plakette ausgestattet wurden: Benziner mit Einspritzpumpen. Was erklärt man uns alles zur Biologischen Landwirtschaft und macht ganz genau das Gegenteil von dem was man eigentlich wollte.Und nun kommt die völlig nutzlose EU und hat wieder etwas neues im Ärmel, das diese Sache nur noch weiter verdeutlicht:




Originalartikel

Hoffentlich kommt langsam mal jemand auf die Idee, diese völlig unsinnige EU abzuschaffen, die lediglich viel Geld frisst und keinen wirklichen Sinn erfüllt. Vorschriften hier, Vorschriften dort, aber leider nichts wirklich sinnvolles und nützliches.Was könnten die ganzen EU Länder Geld einsparen und anderweitig vernünftiger einsetzen. 
Ich möchte nicht unbedingt Schwarzmalerei betreiben, doch kann ich mir gut vorstellen das man irgendwann ganz plötzlich wieder auf die Atomenergie zugreifen wird und es damit erklärt, das alles viel zu teuer werden würde und es dem Stromkunden nicht zumutbar wäre und die Kernenergie nun auch absolut sicher ist, denn aus Fukushima hat man schließlich gelernt und Konsequenzen gezogen.

Keine Kommentare: