Mittwoch, 11. Juli 2012

Klimaschwindel und Abzocke durch eine regelrechte Ökomafia

Seit vielen Jahren werden wir schon durch alle möglichen Umweltschützenden Maßnahmen zur Kasse gebeten; wir werden übelst abgezockt und ausgenommen wie die Weihnachtsgänse. Doch ist sicher, dass das ganze eine großangelegte Abzocke ist, die viele leider auch tatsächlich glauben. Unfassbar.




Der größte Abzocker ist Al Gore; ein Mann, der mit seinem Haus tatsächlich soviel Energie verbraucht wie 5 Einfamilienhäuser! Ein Mann, der von 2006 - 2009 alleine durch Vorträge und seinen Film insgesamt 219.000.000 US $ verdient hat - nennen wir es doch ehrlicherweise abgezockt hat.HIER  nachzulesen. 
Und  HIER steht noch mehr - auch zu Al Gore und die gewaltige Klimaerwärmung.
HIER  noch eine Menge Informationen zu den Tatsachen.

Es lohnt sich sicherlich, das wirklich zu lesen.






CO²-Lüge - Britischer Dokumentarfilm aus 2007



Die Frage nach dem Klimawandel - Uni Leipzig 18.06.2010


Keine Kommentare: