Montag, 17. September 2012

Ohne Recherche können Artikel peinlich werden

Wenn man einen Artikel verfasst und den dazu in einer bekannten Zeitschrift oder im Internetportal der Zeitung veröffentlicht, sollte vorab schon mal seine Hausaufgaben machen. Hier ein Beweis dafür, das man einfach mal schreibt und darauf hofft, das es niemand merkt.






Quelle dieses Unsinns


Und hier die tatsächlichen Begebenheiten dazu, die schon am 1. Juni 2012 veröffentlicht waren



Quelle  

video

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

So sind sie, unsere heutigen Journalisten; die wissen nicht mehr wie man anständige Artikel schreibt geschweige denn, wie man recherchiert. Die schreibende Zunft hat sich echt zum extrem schlechten entwickelt; traurig genug.