Samstag, 5. Januar 2013

René Ketterer Kleinsteuber - der Held, der keiner sein wollte

Wer hat den Namen René Ketterer Kleinsteuber schon einmal gehört? Ich bis heute jedenfalls nicht, das gebe ich gerne zu. Doch bin ich doch jetzt ziemlich erfreut darüber, das ich etwas über ihn lesen konnte.
René Ketterer Kleinsteuber ist der Staatsfeind Nr.1; so jedenfalls wird er sicher von der ARD und dem ZDF gesehen. Dabei hat er nichts getan, was unrechtmäßig wäre, ebenso hat er sich nichts zu schulden kommen lassen. Einzig hat er seine Meinung zur neue Haushaltsabgabe kund getan. Gut so, denn es wird Zeit, das sich die Menschen endlich einmal auflehnen, um alleine der Selbstbedienungsmentalität der Öffentlich Rechtlichen Sender ein Ende zu bereiten. Man kann lesen, das über 60% der Bundesbürger nicht im geringsten akzeptieren, was dort mit uns gemacht wird.

Nun hat Herr René Ketterer Kleinsteuber eine kleine Internetseite, auf der man viele interessante Dinge lesen kann und ich diese jedem ans Herz legen möchte.Wie heißt es so schon in einem Artikel der Wirtschaftsnachrichten:

Quelle
Da ich wohl glaube, das auch meine Leser nicht unbedingt willens sind, sich diesem Unfug zu beugen, gibt es eine gute Möglichkeit sich dem Herrn aus Trossingen anzuschließen und der ARD und dem ZDF gehörig den Marsch zu blasen!

Hier gehts zum Onlineformular, wo man sich beteiligen kann.
Also nehmt zahlreich teil und zeigt damit den Verantwortlichen in Politik und den Sendern, das auch unsere Geduld irgendwann einfach vorbei ist!

Keine Kommentare: