Sonntag, 17. März 2013

Eurozone - es wird enger

Ich gebe zu, ich wollte nichts mehr zum Euro und der Eurozone schreiben, weil es täglich wieder etwas neues, völlig anderes gibt, was dazu berichtet wird. Schon vor vielen Monaten kam das Gerücht auf das wieder DM gedruckt werden würde, nur weil ein Unternehmen einige neue Druckmaschinen verkauft hatte und man ja gar nicht so viele benötigen würde. Das Gerücht ging also um und blieb ein Gerücht - das jedoch Maschinen auch mal ausgetauscht werden wenn sie eine gewisse Anzahl Betriebsstunden hinter sich haben, wurde von den Gerüchtestreuern offenbar gar nicht mit in die Überlegungen einbezogen.

Jetzt aber hat sich einiges ergeben, das den Ernst der Lage sehr deutlich macht und es wohl bald ziemlichen Ärger geben wird. Auf Zypern gibt es jetzt einen Eingriff, bei dem Sparer einfach so über Nacht enteignet werden sollen - man nimmt ihnen einfach etwas von dem Geld was sie auf ihren Konten haben und gut ist das dann. Diese Enteignung ist doch allen ernstes von Brüssel angeordnet worden, denn wenn die Sparer nicht auf diese Weise um ihr Geld gebracht werden, gibt es kein Geld mehr aus Brüssel. Die Geldautomaten sind ausser Betrieb, Onlinebanking ist auf dem Wartungsmodus und der Montag ist rein zufällig ein Feiertag.
Keiner kann an sein Geld.

Aber in Brüssel wird man ziemlich nervös, weil entgegen des Wunsches aus Brüssel die Parlamentarier auf Zypern erst am Montag und nicht am Sonntag darüber entscheiden wollen. Sollte sich Zypern gegen diese Enteignung aussprechen, scheint auch die restliche EU-Zone bald vom Euro befreit zu sein.

Hier einige Artikel dazu, die es jetzt wohl im Stundentakt gibt

Schäuble: „Bankeinlagen sind eine sensible Sache, daher macht man es am Wochenende“

 „Fait accompli“

Zypern zu EU-Deal: „Wir wurden vor vollendete Tatsachen gestellt“

Alle Prinzipien verraten

Zypern-Deal: Das Ende der Euro-Zone ist gekommen

Parteien gehen in Stellung

Brüssel zittert: Zypern verschiebt Abstimmung über Bankkonten-Zugriff

Lage außer Kontrolle

Angst vor Bank Run: Zypern will Banken auch am Dienstag nicht öffnen

Nervosität in Frankfurt

Banken-Steuer: EZB verlangt von Zypern Abstimmung am Sonntag

Keine Kommentare: