Mittwoch, 3. April 2013

Endlich tut sich was beim Flughafen BER

Nein, man wird mit dem Bau nicht fertig werden und es sind auch noch keine der immens vielen Baumängel beseitigt. Aber nun wurde die Staatsanwaltschaft tätig und hat Ermittlungen aufgenommen, denn es gibt wie immer Unternehmer, die sich mit Absprachen ein Zubrot verdienen. Leider bleiben die wieder ungeschoren, die den größten Schaden angerichtet haben - unsere allseits beliebten Politiker.
Aber seien wir einfach mal geduldig, vielleicht gibt es bei den Vernehmungen und weiteren Ermittlungen Ungereimtheiten, die zu den verantwortlichen Politikern führen - das wäre doch mal eine gute Nachricht.



Quelle:

Keine Kommentare: