Dienstag, 28. Mai 2013

Direkte Demokratie - eine Illusion?

Durch Zufall bin ich auf etwas gestoßen,was ich vorher nie gesehen oder einfach übersehen habe, nie wahrgenommen habe. Und doch ist es jeden Tag aufs neue Allgegenwärtig. Es ist im Grunde nicht zu erklären, man muß es sehen. es geht darum, eine neue Welt zu erschaffen, in der man völlig neu anfangen kann und alles gemacht wird, wenn es Zustimmung von den anderen "Einwohnern" dieser 8thWonderland genannten virtuelle Welt gibt. Die Mehrheit entscheidet ganz demokratisch. Doch was passieren kann, wenn wirklich demokratisch abgestimmt wird, wagen viele vorher nicht wirklich zu überdenken. was ist, wenn wirklich wichtige Dinge gar nicht beraten werden und dafür Entscheidungen für eigentlich eher belanglose Dinge von einigen als absolute Priorität angesehen werden? Ist es wirklich möglich, eine direkte Demokratie ohne Volksvertreter aufzubauen, wo jeder wirklich eine Stimme hat, mit der er zustimmt oder etwas ablehnt?
Der nun folgende Film ist erst einmal sicherlich verwirrend, aber es lohnt sich ihn ganz anzusehen. Man wird einiges sicherlich für sich überdenken und auch zweifeln. Und doch ist es viel zu wichtig als das man es einfach so an sich vorbeiziehen lässt - auch ist der Film eine sehr gute Erklärung dafür, das sich manche Gruppen die Stärke benötigen, nie diese bekommen können. Es gibt sogar Politische Beispiele, wo genau diese Art der Demokratie zur Anwendung kommen sollte und als Ergebnis tatsächlich Chaos entstanden ist.
Und genau dieses Chaos führt nun dazu, das sich alles langsam von innen her zersetzt und auflöst.
Das ganze ist übrigens nicht einfach nur ein Film über eine  ausgedachte virtuelle Welt - 8thWonderland existiert tatsächlich im Internet!
                                                        http://www.8thwonderland.com/




Der ganze Film kann einmal HIER angesehen werden sowie auch HIER

Jeder für sich entscheidet, was er tut, wie er es tut und ob es überhaupt getan wird oder getan werden sollte.

"George Orwell ist ein Optimist"

Keine Kommentare: