Montag, 27. Mai 2013

Man zäumt nicht von hinten auf

In vielen Fällen kommt man auf einige interessante Ideen, bevor sie überhaupt formuliert wurden; jetzt aber scheint sich zumindest eines zu bewahrheiten: Vielfach geht es in der Politik um Posten, die man besetzen will, um sich an einem hohen Einkommen zu erfreuen. Nun sollte man nicht sofort unterstellen das es hier auch Politiker gibt, die einfach mal vergessen an wichtigen Sitzungen teilzunehmen aber nicht vergessen das Gehalt einzustreichen. Eine/n kennen wir aus dem Europaparlament und wurde als faulste/r Abgeordnete/r bezeichnet - die Medien berichteten darüber. Doch wie dem auch sei, es hat sich eben bewahrheitet, das wohl einige sich der Politik aus eben den genannten Gründen anschließen. So auch bei neuen Parteien, wie sich gerade sehr eindrucksvoll zeigt.
Großes Interesse an AfD oder doch einfach nur an den zu vergebenden Posten?

Und noch toller ist ja, das man nicht einmal die Zulassung zur Bundestagswahl hat; man sollte das wohl besser zuerst klären.

Zulassung für Bundestagswahl unsicher








Quelle

Keine Kommentare: